2. Rengetsweiler Volleyball-Turnier

Nachdem das Beach-Volleyballfeld im Rahmen der 72-Stunden-Aktion im Mai 2019 von der Landjugend Rengetsweiler gebaut wurde, wurde das Feld direkt mit einem Spiel Oberdorf gegen Unterdorf eingeweiht. Die Tradition musste dann allerdings Corona-bedingt zwei Jahre pausieren. So kam es am Sonntag, den 31.07.2022 zur Wiederauflage und damit zum zweiten Turnier, bei dem die Einwohner des Unterdorfs gegen die Einwohner des Oberdorfs antraten.

Dazu kamen am frühen Abend bei hochsommerlichen Temperatur über 100 Zuschauer zusammen, die von der Landjugend mit Getränken und Essen versorgt wurden. Heiko Böhler begrüßte als Vorstand der Landjugend sowohl Gäste als auch Spieler. Die Stimmung war bestens und die Zuschauer unterstützten ihre jeweilige Mannschaft lautstark.

Nachdem das Unterdorf als Titelverteidiger ins Rennen ging, konnte Heiko Böhler als Spielführer des Oberdorfs sein Team scheinbar bestens für das Spiel motivieren. In vier umkämpften Sätzen setzte sich das Oberdorf dieses Jahr klar gegen die Mannschaft des Unterdorf durch. Nach den ersten beiden Sätzen, die das Oberdorf gewonnen hatte, zeigte sich Yannick Wuhrer als Kapitän des Unterdorf noch optimistisch, das Spiel zu drehen. Allerdings gingen auch die beiden weiteren Sätze an das Oberdorf. Somit siegte die Manschaft vom oberen Ortsteil glatt mit 4:0 Sätzen.

Fabian Huber überreichte den Pokal an die Mannschaft des Oberdorfs. Diese feierten ihren Sieg gemeinsam mit den Gegnern und den Zuschauern bis in die Abendstunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest