> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 25. September 2012
 

Feierliche Einweihung der Mariengrotte

Eine kleine Prozession hat sich zur Einweihung der Mariengrotte im "Stoibruch" in Rengetsweiler aufgemacht. Pfarrer Karl-Michael Klotz zelebrierte den feierlichen Gottesdienst unter freiem Himmel, zu dem sich mehr als 100 Gläubige aus vielen Seelsorgeeinheiten einfanden. Initiiert von Hubert Kille, wurde die lang gehegte Idee einer Mariengrotte nun Realität. So konnte zum Schluss des Gottesdienstes die aus Lourdes stammende Mutergottes-Statue feierlich in die neue Grotte eingesetzt werden. "Dieser Ort soll der Stille, der inneren Einkehr und dem Gebet dienen", lautete Killes Fazit. Musikalisch umrahmt wurde  die Feier von Erwin Benkler und Mararete Utz.
Bild: Ulrike Löffler

 
 

Südkurier Meßkirch, 25.09.2012

 
  
Weitere Bilder: