> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 18. Februar 2012
 

Käpt'n-Blaubär-Tanz sorgt für Stimmung

Aqua-Jogging hoch im Kurs beim Kinder- und Seniorenball

Meßkirch-Dietershofen - Kleine Fische, große Haie, Angler, Piraten, Matrosen und Nixen präsentierten sich beim Kinder- und Seniorenball in Dietershofen. Der Narrenverein Mühle-Vere begrüßte die Narrenschar im Geräteschuppen. Zum Thema „aqua“ führten die Kinder und Jugendlichen Sketche und Tänze auf, die federführend die Vorsitzende Regina Krall einstudiert hatte.

Beim Thema „Aqua-Jogging am Strand“ fanden sich einige skurille Badegäste auf der Bühne ein. Unter der Begleitung von Angelika Arzt sang Daniel Spieß das Lied „Nordseeküste“. Die Kapitänsprüfung war für den Kapitän (Nora Vochazer) ein Fiasko, da er die Fragen seines Prüfers (Wiebke Krieger) falsch interpretierte. Der Angler (Alina Moser) konnte einem Spaziergänger (Anna Schönfeld) nicht weiterhelfen, der seine Frau suchte. Judith Spieß pries ihr Leben als Kreuzfahrtgewinnerin. Urlaub auf der Mobi Dick, das stellte sich das Ehepaar Heribert Möll und Hilde Müller auch anders vor. Die Stewardess Lea Löffler erklärte, dass zum festlichen Dinner Gala-Kleidung erwünscht sei, doch Heribert wollte lieber in seinem Frotteeschlafanzug vespern. Janik Moser als Schiffsgast und Noah Droxner als Steward zeigten ihr Können bei einem 

Bild: Löffler

gespielten Witz. Leonie Keller freute sich als Nixe über ihre Taucherbrille.

Zur Fasnetsparty lud die „One Man Big Band“ mit flotten Polonaisen und Tänzen ein, die DJ Sven-Germany zur heißen Disco-Nacht überleitete.

Bildergalerie im Internet:
www.suedkurier.de/bilder


 
 

Ulrike Löffler, Südkurier Meßkirch, 18.02.2012

nach oben