> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 05. Mai 2010
 

 Bernhard und Gertrud Schneider feiern Goldene Hochzeit

Dankgottesdienst in Rengetsweiler

Meßkirch-Dietershofen -  Der Hochzeitstag zum 50-Jährigen hat das Ehepaar Bernhard und Gertrud Schneider, geborene Riegger, am heutigen Mittwoch 5. Mai. Doch gefeiert wird das Jubiläum der goldenen Hochzeit am kommenden Sonntag. Nach einem Dankgottesdienst in Rengetsweiler - ihre gemeinsame Ehe schlossen sie vor 50 Jahren in der Pfarrkirche in Dietershofen - gibt es eine Familienfeier im engsten Kreis im Gasthaus zum Schützen in Ringgenbach. Das Ehepaar Schneider ist zeit ihres Lebens eng mit der Landwirtschaft verbunden, die der heute 79-jährige Bernhard Schneider von seinem gleichnamigen Vater übernommen hat und als Nebenerwerb bis vor Jahren führte. Über 30 Jahre war er zudem als Bauhelfer und Kraftfahrer tätig. Aus der Ehe gingen drei Kinder, eine Tochter und zwei Söhne, hervor. Das Ehepaar macht heute noch gerne Ausflugsfahrten mit dem Auto. Ehefrau Gertrud meint dazu: „Im Bernhard steckt halt immer noch das Fahrerblut." Das Ehepaar liebt sein Heimatdorf und lässt sich gerne 
Bild: Mägerle

bei geselligen Anlässen im Täle sehen. Und was der Bernhard nicht persönlich erfährt, lese er aus seiner Heimatzeitung, ist zu erfahren.


 
 

Karl Mägerle, Südkurier Meßkirch, 05.05.2010