> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 31. März 2010
 

 Frischer Wind im Verein

Monika Liehner ist neue Vorsitzende der Rengetsweiler Musikanten

Meßkirch-Rengetsweiler - Eine Veränderung in der Vereinsführung gibt es bei den Rengetsweiler Musikanten: Monika Liehner ist die neue Vorsitzende und übernimmt das Amt für zwei Jahre. Der bisherige Vorsitzende Siegbert Blum, der zehn Jahre den Verein geleitet hatte, trat nicht mehr an. Allerdings wird Blum als Stellvertreter weiter im Vorstand aktiv sein.

Nach der Anschaffung der neuen Uniformen war noch ein bescheidenes Plus vorzuweisen, wie Kassenprüferin Martina Krall der Versammlung bestätigte. Im Jahresrückblick erinnerte Schriftführerin Tanja Schuler an die Tätigkeiten 2009.

Neben den 42 Gesamtproben, sagte Dirigent Joachim Kille, waren noch 21 Auftritte zu bewältigen, die alle als erfolgreich bewertet werden konnten. Mit einem besseren Probenbesuch sei durchaus noch eine musikalische Steigerung möglich, sagte er. Keine Fehlprobe hatte Martina Koch, drei Fehlproben Joachim Kille. Derzeit sind es 27 Jungmusiker, die von der musikalischen Früherziehung über die Flötengruppe bis zur instrumentalen Ausbildung betreut werden, wie Jugendleiterin Kerstin Vogt berichtete. Der Förderverein Rengetsweiler Musikanten übernimmt größtenteils die erheblichen Kosten für Instrumente, Noten und 

Die neue Vorsitzende Monika Liehner mit ihrem Vorstands-Team.
Bild: Mägerle

Schulungen, berichtete der Fördervereins- Vorsitzende Manfred Schweikart.

Einen ersten Überblick über die Vorbereitungen für das 42. Rengetsweiler-Waldfest, das an drei Tagen vom 8. bis einschließlich 10. Mai gefeiert wird, gab es von Siegbert Blum. Blasmusik und Unterhaltung mit Kapellen aus der Region stehen auf dem Programm. Die Vorarbeiten für das Waldfest laufen auf vollen Touren.

Ortsvorsteherin Ulrike Böhler lobte die gute Jugendarbeit und dankte dem Verein für seine vorzüglichen Arbeiten mit kurzen und prägnanten Worten: „Wir sind stolz auf euch, Rengetsweiler Musikanten.“

Vorstand

Monika Liehner ist neue Vorsitzende, ihr Vorgänger Siegbert Blum ist nun ihr Stellvertreter. Die Kassenführung wird von Ulrike Neff weitergeführt, auch Tanja Schuler als Schriftführerin wurde in ihrem Amt bestätigt. Als Beisitzer wurden Stefan Sessler, Martin Blum und Yannick Wuhrer gewählt. Die Kassenprüfung übernehmen Martina Koch und Sarah Vogt.


 
 

Karl Mägerle, Südkurier Meßkirch, 31.03.2010

nach oben