> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 07. Oktober 2008
 

150 Minibrote schnell verkauft

Erntedankgottesdienst in Rengetsweiler

Rengetsweiler - Mit dem Verkauf von 150 Mini-Broten unterstützte der Familiengottesdienstkreis Dietershofen/Rengetsweiler am vergangenen Sonntag den Beratungsdienst „Familie und Betrieb“ von der Katholischen Landvolkbewegung der Erzdiözese Freiburg. Unter dem Motto „wert-voll essen – wert-voll leben“ feierte die Pfarrgemeinde Dietershofen/Rengetsweiler ihren Erntedankgottesdienst mit Vikar Axel Maier. Das vom Mensch Gesäte trage mit Gottes Hilfe reiche Frucht. Statt Fastfood und Fertiggerichten solle das Miteinander des 

gemeinsamen Mahles, die praktizierende Nähe, das Leben wertvoll machen. Anerkennung schenke man den Landwirten dadurch, dass ihre hochwertigen Produkte erworben und dafür einen fairen Preis bezahlt würde, so Vikar Maier. Jeder Gottesdienstbesucher erhielt ein Mini-Brötchen, die von den vier Oberministranten gebacken worden waren. In bewährter Weise wurde der gut besuchte Familiengottesdienst vom Kinder- und Jugendchor „Young Voices“ unter der Leitung von Angelika Arzt musikalisch umrahmt.


 
 

Ulrike Löffler, Südkurier Meßkirch, 07.10.2008