> Pressespiegel > Bericht: Südkurier, 22. August 2007
 

VdK feiert mit Selbstgemachtem

Sommerfest in Killes Dreschscheuer

Rengetsweiler (fah) Der Ortsverband Wald-Hohenfels des VdK hat zusammen mit 85 Mitgliedern in Rengetsweiler sein alljährliches Sommerfest gefeiert. In der früheren Dreschscheuer des Vorsitzenden Hubert Kille kamen sie mit Neumitgliedern zusammen und begingen den Tag mit Gesang und einfachen schwäbischen Gerichten und pfannenheißen Bratwürsten mit Kartoffelsalat. Unter den gutgelaunten Gästen befanden sich auch der VdK-Kreisvorsitzende Markus Schleicher aus Sigmaringen und der Ehrenvorsitzende Josef Gassner aus Hohenfels. Nach dem guten Essen, das etwas später mit Kaffee Zopfbrot abgerundet wurde, sang die Festgala Volkslieder. Das Essen war von Metzgermeister Kille und seiner Frau selbst gemacht und auf den Tisch gebracht. Zwischendurch zitierte der stellvertretende Vorsitzende Josef Sessler aus eigenen Versen von seiner Sicht der leisen Töne, die das Killesche Sommerfest ausmachen. Dabei ging es vor allem um die Geselligkeit und die Freundschaft im VdK-Ortsverband Wald-Hohenfels.

   

   


 
 

Südkurier Meßkirch, 22.08.2007