> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 30. April 2005
 

Jagdpacht wurde vergeben

Ortschaftsrat gibt Beschlussempfehlung

Rengetsweiler (fah) Auf Antrag des Meßkircher Hauptamtsleiters, Wolfgang Erb, stimmte der Rengetsweiler Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig für die Vergabe des 485 Hektar großen Jagdbezirks Rengetsweiler an den Höchstbietenden, die Jagdgemeinschaft Eberhard Kiefer und Wolfgang Wochner aus Bodman-Ludwigshafen und Hohenfels-Deutwang. Der Beschluss geht damit an den Gemeinderat Meßkirch zur endgültigen Annahme. Für die 155 Hektar Wald sind die Jäger bereit 22 Euro je Hektar zu bezahlen, der Preis für die 305 Hektar Feld liegt bei zwei Euro und der für Sand/Wasser bei 15 Euro. Der jährliche Gesamtpachtpreis liegt bei 4395 Euro. Die Pachtzeit, so Erb, laufe bis zum Jahr 2010.

Falko Hahn, Südkurier Meßkirch, 30.04.2005