> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 30. November 2004
 

"Aufschub ist nicht möglich"

Wird Täle-Kanalisation zurückgestellt?

Ringgenbach (fah) Einige Meßkircher Stadträte wollen den Bau des Abwasserkanals im Täle zurückstellen, um den Ausbau des Meßkircher Bahnhofsareals finanzieren zu können. Dieses berichtete ein empörter Ortsvorsteher Harald Veeser dem Ortschaftsrat. Der ehemalige Stadtrat Karl-Heinz Droxner erklärte, dass Bürgermeister Arne Zwick verpflichtet sei, den von seinem Vorgänger in die Wege eingeleiteten Abwasserplan einzuhalten, außerdem seien bereits die Genehmigungs- und Zuschussverfahren am Laufen. Zum anderen müsse der Ort wie auch Buffenhofen, Dietershofen und Rengetsweiler bis 2012 an die Kläranlage Menningen angeschlossen sein. Da sei kein Aufschub möglich.

Falko Hahn, Südkurier Meßkirch, 30.11.2004