> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 19. März 2004
 

20-Jahr-Fest in Randenhalle

Katholische Landjugend Dietershofen/Rengetsweiler feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

Dietershofen/Rengetsweiler - Am 20./21. März feiert die Katholische Landjugend Dietershofen/Rengetsweiler ihr 20-jähriges Bestehen. Am Samstag, 20 Uhr, wird unter Regie von Carolin Diener das Theaterstück "Einer muss heiraten" in der Rengetsweiler Randenhalle aufgeführt. Ab 22 Uhr wird dann der Kehlbachexpress für Unterhaltung sorgen. Am Sonntag um 08.45 Uhr findet ein von der Landjugend mitgestalteter Festgottesdienst statt. Im Anschluss ist Frühschoppen in der Randenhalle, wo die Rengetsweiler Musikanten aufspielen. Nach dem Mittagessen singen der Kinderchor unter Leitung von Angelika Arzt sowie der Kindergarten Rengetsweiler. Außerdem sind die Besucher eingeladen, einen Blick in den renovierten Landjugendraum zu werfen. Neben Kaffee und Kuchen wird es ab 17 Uhr auch ein Vesper geben. Die KLJB Dietershofen/Rengetsweiler hofft, dass die vielen Mühen mit zahlreichen Gästen belohnt werden.


Südkurier Meßkirch, 19.03.2004