> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 19. November 2004
 

Eine Frau an der Spitze

Hauptversammlung des Narrenvereins Randenmale

Rengetsweiler - Der Narrenverein Randenmale Rengetsweiler setzt auf Frauenpower. Bei der Hauptversammlung am 11. 11. beendete der bisherige Vorsitzende Bernhard Moldenhauer nach zehn Jahren seine Amtszeit. Als Nachfolgerin wurde Sabine Strobel gewählt. Zweiter Vorsitzender bleibt Bernhard Böhler. Als Kassiererinnen fungieren Edith Poferl und Silvia Schlegel. Schriftführerin bleibt weiterhin Ulrike Obert. Beisitzer sind der bisherige Kassier Karl Huber, Manfred Rude, Gottfried Restle und Martina Schmid. Narrenbüttel bleibt weiterhin das Urgestein Frieder Schulte.

Südkurier Meßkirch, 19.11.2004