> Pressespiegel > Bericht: Südkurier 16. Juni 2003
 

KLJB saniert ihren Raum

Aufruf für Spenden

Dietershofen-Rengetsweiler - Die Mitglieder der Landjugend KLJB Dietershofen-Rengetsweiler haben sich für den Sommer Einiges vorgenommen. Die 30 jungen Männer und Frauen wollen ihren Gruppenraum im Schulgebäude renovieren und neu gestalten. Vor allem die Decke muss dringend saniert werden und daher haben sich die Jugendlichen entschlossen, ihren gesamten Raum zu modernisieren. Außerdem soll eine Küche die Möglichkeiten erweitern. Dazu opfern die Mitglieder im Alter von 15 bis 30 Jahren ihre Sommerferien, denn zum großen Teil wollen sie den Umbau in Eigenleistung innerhalb der sechs Wochen schaffen.

Erfahrung mit solchen Großprojekten sammelte die KLJB schon vor zwei Jahren bei der Aktion "72 Stunden". Damals restaurierten die Mitglieder mit Hilfe der Bevölkerung und der örtlichen Firmen und Vereine in 72 Stunden fünf Wegkreuze und bewiesen damit ihr soziales Engagement, ihre Teamfähigkeit und Ausdauer.

Da das Projekt "Gruppenraum-Umbau" mit finanziellem und materiellem Aufwand verbunden ist, hoffen die jungen Leute wieder auf die Unterstützung in Form von Spenden.

Das Spendenkonto lautet 71896005, BLZ 69362032, Raiffeisenbank Wald.


Südkurier Meßkirch, 16.06.2003