> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 01. März 2003
   

Neue Satzung zu erarbeiten

Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft

Rengetsweiler (sm) Bei der Hauptversammlung der Rengetsweiler Dorfgemeinschaft in der Randenhalle, begrüßte Vorsitzender Anton Liehner die Vereinsvorstände, die regen Anteil an den Diskussionen nahmen. Für das nächste Jahr kündigte er Neuwahlen des Vorstandes an. Schriftführerin Uschi Diener hielt Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr. Das gesellschaftliche und kulturelle Angebot des Vereins wurde gut genutzt. Kassierer Jürgen Willi konnte von einem Guthaben berichten. Die Mieten für die Randenhalle bei Hochzeiten müssten angehoben werden, meinte Liehner.

Eine längere Beratung in der Versammlung nahm die künftige Hallenbelegung in Anspruch. Die Beteiligung am Hofmann-Fest, wie an der 750-Jahr-Feier in Buffenhofen, wurde ebenfalls schon festgelegt. Die Versammlung beschloss eine Neufassung der Vereinssatzung der Dorfgemeinschaft, die der Vorstand nun ausarbeiten soll. Der Pachtvertrag für einen Teil des Sportgeländes beim Waldsportplatz muss ebenfalls neu ausgehandelt werden, wurde festgestellt. Neu für den Verein: Acht Euro pro Kubikmeter müssen jetzt an Kanalgebühren jährlich entrichtet werden.

 
 
 

Siegfried Müller, Südkurier Meßkirch, 01.03.2003